KEG gewinnt DW-Zukunftspreis

Energieplus-Häuser Kamelienstraße ausgezeichnet

Die KEG hat mit ihrem Energieplus-Projekt Kamelienstraße den diesjährigen DW-Zukunftspreis der Deutschen Immobilienwirtschaft gewonnen. Die Jury würdigte das integrierte Gesamtkonzept der Energieversorgung und die ganzheitliche Ausrichtung des Bauprojektes. Es habe den Charakter eines Test-Lab für ganz unterschiedliche Konzepte im Bereich erneuerbarer Energien, die intelligent in eine Gesamtlösung integriert wurden, urteilte die Jury.

Der 15. DW-Zukunftspreis wird jährlich von der Fachzeitschrift DW Die Wohnungswirtschaft und der Aareon AG ausgelobt. Die Verleihung des diesjährigen Preises erfolgte am 7. Juni 2018 durch den Schirmherren des Preises und Präsidenten des GdW Bundesverbands deutscher Wohnungs- und Immobilienunternehmen e.V., Axel Gedaschko, im Rahmen des Aareon Kongresses.